Warum und wie privat absichern

 

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist für junge Leute, Studenten und Berufsanfänger eine der wichtigsten Versicherungen geworden.

Aber auch für Berufstätige profitieren davon, denn bestimmte Personen erhalten von der gesetzliche Versicherung nur noch den Erwerbsunfähigkeitsschutz.

Diese Versicherung kann selbständig oder als Zusatz an eine Lebens-, Renten- oder Fondsversicherung angegliedert werden. Somit können Sie gleichzeitig Ihren Lebensstandard im Alter erhalten.

 

Muss ich mich privat oder gesetzlich krankenversichern? Eine sehr bedeutende Frage, welche ausreichende Erfahrungen in der Beratung und der Auswahl bedarf.

 

Ohne eine Kfz-Haftpflicht dürfen sie kein Auto fahren. Bei uns erhalten sie die eVB (elektronische Versicherungsbestätigung) zur Vorlage bei der Zulassungsstelle unkompliziert mittels SMS oder E-Mail.

Der Versicherungsschutz kann durch eine Vollkasko (z.B. bei Neuwagen - Eigenschäden) oder Teilkasko (z.B. bei Diebstahl oder Elementarschäden) ergänzt werden.

In vielen Fällen können sie dadurch ihr finanzielles Risiko begrenzen.

 

Die häufigsten Gefahren lauern im privaten Bereich. Schutz findet man durch eine Privathaftpflicht-, Gebäude-, Hausrat-, Rechtsschutz oder Unfallversicherung.